Kurznachrichten

Iran-Konflikt Iran: Neue US-Sanktionen verhindern diplomatische Option

TEHERAN (dpa-AFX) - Das iranische Außenministerium hat die jüngsten Sanktionen der USA gegen den obersten Führer des Landes, mehrere hochrangige Kommandeure der Revolutionsgarden (IRGC) sowie die geplanten Sanktionen gegen Außenminister Mohamed Dschawad Sarif scharf verurteilt.

"Die nutzlosen Sanktionen der USA gegen den iranischen Führer und unseren diplomatischen Kommandeur (Sarif) haben endgültig den Weg zu einer diplomatischen Option geschlossen", schrieb Außenamtssprecher Abbas Mussawi am Dienstag auf Twitter.Die Regierung von US-Präsident Donald Trump zerstöre alle international anerkannten Mechanismen für Frieden und Sicherheit in der Welt, so der Sprecher.

Am Montag verhängten die USA Sanktionen gegen Ajatollah Ali Chamenei und mehrere hochrangige IRGC-Angehörige. Auch der iranische Chefdiplomat Sarif soll nächste Woche mit Sanktionen belegt werden.

Quelle: n-tv.de

Newsticker