Kurznachrichten

Konflikte Nahost Israel Palästinensische Autonomiegebiete Israel greift Ziele nach Beschuss aus Gaza an - drei Tote

Gaza (dpa) - Die Lage zwischen militanten Palästinensern im Gazastreifen und Israel bleibt angespannt. Nach einem weiteren Raketenbeschuss flog die israelische Luftwaffe am Abend wieder Angriffe. Sie hatte schon in der Nacht zuvor Ziele der radikalislamischen Hamas angegriffen. Dabei wurden nach Angaben des palästinensischen Gesundheitsministeriums eine schwangere Frau und ihre 18 Monate alte Tochter sowie ein Hamas-Mitglied getötet. 27 weitere Palästinenser wurden demnach verletzt. In Israel wurden laut Armee durch Beschuss aus dem Gazastreifen sieben Menschen verletzt.

Quelle: n-tv.de