Kurznachrichten

Kriminalität Medien Polizei Justiz Slowakei Journalistenmord in der Slowakei: Vier Verdächtige in Haft

Bratislava (dpa) - Vier Tatverdächtige im Mordfall des slowakischen Enthüllungsjournalisten Jan Kuciak müssen im Gefängnis bleiben. Das verfügte nach TV-Berichten ein Spezialgericht. Ohne diese Gerichtsentscheidung hätten die drei Männer und eine Frau spätestens am Montag trotz laufender Mordanklage wieder freigelassen werden müssen. Kuciak und seine Verlobte Martina Kusnirova waren am 21. Februar in ihrem Haus im westslowakischen Dorf Velka Maca erschossen worden. Der 27-Jährige hatte über die Verfilzung von Politik und Geschäftemacherei recherchiert.

Quelle: n-tv.de

Newsticker