Kurznachrichten

Osterfeiertage Kontaktbeschränkungen sollen weiter andauern

b301d315b919f52887dba2e4bb96a336.jpg

(Foto: dpa)

Bund und Länder wollen die bestehenden scharfen Beschränkungen betreffend des Kontakts zu anderen wegen der Corona-Krise mindestens bis zum Ende der Osterferien verlängern.

Die Bürger "bleiben angehalten, auch während der Osterfeiertage Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstandes gemäß den geltenden Regeln auf ein absolutes Minimum zu reduzieren", heißt es in einer der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch vorliegenden Beschlussvorlage für die Telefonkonferenz von Kanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer.

Quelle: ntv.de, dpa

Newsticker