Kurznachrichten

Dauerkrise bei DB Cargo Marktanteil von Deutscher Bahn im Güterverkehr sinkt unter 50 Prozent

Die Deutsche Bahn fällt im Schienengüterverkehr gegenüber ihren Konkurrenten immer weiter zurück. Erstmals ist der Marktanteil von DB Cargo im vergangenen Jahr auf unter 50 Prozent gerutscht, wie die Bundesnetzagentur am Donnerstag mitteilte.

Der einstige Monopolist hatte demnach nur noch eine Verkehrsleistung - Tonnen kombiniert mit gefahrenen Kilometern - von 49 Prozent. Der Anteil dürfte in diesem Jahr angesichts der Dauerkrise von DB Cargo weiter schrumpfen. 2019 geht der Staatskonzern nur noch von einer Leistung von etwas über 60 Milliarden Tonnenkilometern aus. 2018 wurden insgesamt 132 Milliarden Tonnenkilometer auf deutschen Schienen gefahren, ein neuer Rekord. 2019 wird von weiterem Wachstum ausgegangen. Dieses ist allein auf die Bahn-Konkurrenten zurückzuführen.

Quelle: ntv.de, rts

Newsticker