Kurznachrichten
Donnerstag, 16. November 2017

Statistik Migration Bevölkerung Deutschland: Menschen mit Migrationshintergrund haben weiterhin Nachteile

Wiesbaden (dpa) - Trotz mancher Fortschritte sind Menschen mit Migrationshintergrund auf dem Arbeitsmarkt weiterhin benachteiligt und stärker von Armut bedroht. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, gibt es vor allem bei Bildung und auf dem Arbeitsmarkt nach wie vor deutliche Unterschiede. Der Anteil von jungen Menschen ohne Schulabschluss lag bei Deutschen ohne Migrationshintergrund in den vergangenen Jahren konstant bei etwa vier Prozent. Bei Menschen mit Migrationshintergrund schwankte der Anteil in den vergangen Jahren und war 2016 etwa dreimal so hoch.

Quelle: n-tv.de

Aktuelle Nachrichtenthemen