Kurznachrichten

Tarife Metallindustrie Nordrhein-Westfalen Neuer Anlauf im Metall-Tarifstreit

Neuss (dpa) - Das zähe Ringen im festgefahrenen Tarifkonflikt für bundesweit 3,8 Millionen Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie geht weiter. Nach mehrstündigen Verhandlungen in der mittlerweile vierten Tarifrunde war in Neuss zunächst von «konstruktiven und intensiven» Gesprächen die Rede. Mit den kurzfristig angesetzten Verhandlungen hatte Nordrhein-Westfalen als bundesweit erster Tarifbezirk nach drei erfolglosen Runden einen neuen Anlauf zur Lösung des Streits unternommen.

Quelle: ntv.de, dpa

Newsticker