Kurznachrichten

Machthaber nun auch Parteivorsitzender Nordkorea verleiht Kim weiteren Titel

Nach Medienberichten hat Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un beim ersten Kongress der herrschenden Arbeiterpartei seit 1980 den neuen Titel eines Parteivorsitzenden erhalten.

Das protokollarische Staatsoberhaupt Kim Yong Nam stellte Kim als Vorsitzenden vor, als ausländische Medienvertreter am vierten Konferenztag in den Sitzungssaal durften, wie japanische Medien aus Pjöngjang berichteten.

Der Schritt solle offensichtlich Kims herausragende Stellung symbolisieren. Als erster Parteisekretär war er bereits Parteichef. Sein Ende 2011 gestorbener Vater Kim Jong Il trägt den Titel eines "ewigen Generalsekretärs".

Quelle: ntv.de, dpa

Newsticker