Kurznachrichten

"Weniger Wachstum, keine Krise" Scholz "vorsichtig optimistisch" für deutsche Wirtschaft

Bundesfinanzminister Olaf Scholz ist mit Blick auf die wirtschaftlichen Perspektiven "vorsichtig optimistisch". "Wir werden nächstes Jahr mehr Wachstum haben", sagte der SPD-Politiker am Donnerstag in Berlin.

Die Regierung rechnet 2019 mit einem Plus von 0,5 Prozent und 2020 dann von 1,0 Prozent. Die deutsche Wirtschaft sei trotz der Handelsstreitigkeiten und der Brexit-Unsicherheit robust. "Wir haben weniger Wachstum, aber keine Krise." Im Notfall sei Deutschland stark genug, um sich gegen eine Krise zu stemmen. Die Finanzpolitik sei allerdings schon jetzt sehr expansiv.

Quelle: n-tv.de, rts

Newsticker