Kurznachrichten

Druck aus EU-Ländern ist egal Schweiz lässt Skigebiete über Feiertage offen

Die Schweiz widersetzt sich der Forderung aus Nachbarländern, Skigebiete über die Weihnachtsfeiertage zu schließen. Die Schweiz reagiere nicht auf den Druck anderer Länder, sagt Innenminister Alain Berset.

Bern stehe in ständigem Kontakt mit den Nachbarn. Berset räumt aber auch ein, dass der Kurs des Landes zu einem Rufschaden führen könnte. Um die Ausbreitung des Virus einzuschränken, haben Deutschland, Frankreich und Österreich den Winter-Tourismus untersagt oder massiv eingeschränkt. In Österreich werden die Skipisten ab 24. Dezember wieder geöffnet, Hotels bleiben aber bis 7. Januar geschlossen.

Quelle: ntv.de, rts

Newsticker