Kurznachrichten

Der nächste Rücktritt US-Arbeitsminister Acosta tritt in Missbrauchsaffäre um Milliardär Epstein zurück

US-Arbeitsminister Alexander Acosta tritt im Zuge der Missbrauchsaffäre um den US-Milliardär Jeffrey Epstein zurück. Er habe Präsident Donald Trump am Freitagmorgen über seine Rücktrittspläne informiert, sagte Acosta bei einem gemeinsamen Auftritt mit Trump im Weißen Haus.

Epstein soll Dutzende Minderjährige sexuell missbraucht und zur Prostitution angestiftet haben - eine frühere und äußerst umstrittene außergerichtliche Vereinbarung mit Epstein hatte Acosta als damaliger Staatsanwalt mit ausgehandelt.

Quelle: n-tv.de, AFP

Newsticker