Kurznachrichten

Knöpfe verwechselt Werksverkauf in Bonbonfabrik: Mann klingelt - Feuerwehr rückt aus

Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.

(Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolb)

Ein Mann hat im schwäbischen Donauwörth an der Tür einer Bonbonfabrik klingeln wollen und damit einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

Der 79-Jährige hatte am Montag am Werksverkauf der Fabrik gestanden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Um nicht länger warten zu müssen, wollte er auf die Klingel drücken. Doch stattdessen benutzte er den Feueralarm.

Daraufhin rückten der Polizei zufolge 35 Einsatzkräfte der Feuerwehr aus. Diese entdeckten vor Ort jedoch keinen Brand und stellten den Feueralarm ab. Der Mann habe wegen seines Alters für die folgenreiche Verwechslung keine Anzeige bekommen, sagte ein Polizeisprecher.

Quelle: ntv.de, dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen