Wirtschaft
Mittwoch, 26. Mai 2010 - 14:56 Uhr

Ad-Hoc Mitteilung: Deutsche Bank AG

EquityStory AG

Deutsche Bank AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

26.05.2010 14:56

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------


Die BlackRock Investment Management (UK) Limited, London, England, hat uns
am 20. Mai 2010 gemäß § 21 Abs. 1 WpHG namens der nachstehend genannten
Gesellschaften über deren Stimmrechtsanteile an der Deutsche Bank AG,
Frankfurt am Main, Deutschland, ISIN DE0005140008, WKN 514000, informiert:

Der Stimmrechtsanteil der BlackRock, Inc., New York, USA, an der Deutsche
Bank AG hat am 14. Mai 2010 die Schwelle von 5 % unterschritten und betrug
an diesem Tag 4,89 % (30.371.131 Stimmrechte). Diese Stimmrechte waren der
BlackRock, Inc.insgesamt gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 in Verbindung mit
Satz 2 WpHG zuzurechnen.

Der Stimmrechtsanteil der BlackRock Holdco 2, Inc., Wilmington, USA, an der
Deutsche Bank AG hat am 14. Mai 2010 die Schwelle von 5 % unterschritten
und betrug an diesem Tag 4,72 % (29.284.284 Stimmrechte). Diese Stimmrechte
sind der BlackRock Holdco 2, Inc. insgesamt gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6
in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen.

Der Stimmrechtsanteil der BlackRock Financial Management, Inc., New York,
USA, an der Deutsche Bank AG hat am 14. Mai 2010 die Schwelle von 5 %
unterschritten und betrug an diesem Tag 4,72% (29.284.284 Stimmrechte).
Diese Stimmrechte waren der BlackRock Financial Management, Inc. insgesamt
gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen.

Der Stimmrechtsanteil der BlackRock International Holdings Inc., New York,
USA, an der Deutsche Bank AG hat am 14. Mai 2010 die Schwelle von 3 %
unterschritten und betrug an diesem Tag 2,50 % (15.503.564 Stimmrechte).
Diese Stimmrechte waren der BlackRock International Holdings Inc. insgesamt
gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen.

Der Stimmrechtsanteil der BlackRock Advisors Holdings, Inc., New York, USA,
an der Deutsche Bank AG hat am 14. Mai 2010 die Schwelle von 3 %
unterschritten und betrug an diesem Tag 2,50 % (15.503.564 Stimmrechte).
Diese Stimmrechte waren der BlackRock Advisors Holdings, Inc.gemäß § 22
Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen.

Der Stimmrechtsanteil der BR Jersey International Holdings L.P., St Helier,
Jersey, an der Deutsche Bank AG hat am 14. Mai 2010 die Schwelle von 3 %
unterschritten und betrug an diesem Tag 2,50% (15.503.564 Stimmrechte).
Diese Stimmrechte waren der BR Jersey International Holdings L.P. gemäß §
22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen.



26.05.2010 14:56 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Deutsche Bank AG
Theodor-Heuss-Allee 70
60486 Frankfurt a. M.
Deutschland
Internet: www.deutsche-bank.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: n-tv.de