Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Air France-KLM verlieren kräftig

Air France-KLM
Air France-KLM 8,82

Für die Fluggesellschaft Air France-KLM läuft das Reisegeschäft blendend. Im aktuellen Quartalsbericht steht sowohl ein Gewinnsprung als auch eine Umsatzsteigerung. Dennoch rutschen die Aktien des französisch-niederländische Konzerns ab. Zeitweise geht es um 6,2 Prozent auf 11,35 Euro nach unten.

Börsianer begründen den Kursverlust mit der 751 Millionen Euro schweren Kapitalerhöhung, mit welcher der Einstieg von Delta Airlines und China Eastern Airlines bei Air France-KLM umgesetzt werden soll.

Quelle: n-tv.de