Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Anleger verlieren Nerven und Dax an Boden

Dax
Dax 13.158,14

Wenn der Dax fünf Tage in Folge zulegt und dabei über 400 Punkte macht, dann ist es für Anleger an der Zeit, ihr Glück nicht überzustrapazieren. An der Börse spricht man von "Kasse machen" oder "Gewinne mitnehmen". Das bedeutet für den Dax am Morgen: Es geht nach unten, wenn auch nur leicht. Um 0,2 Prozent auf 13.259 Zähler.

Der Dax steuert jepoch mit einem Plus von insgesamt gut zwei Prozent aber auf den fünften Wochengewinn in Folge zu. Das ist die längste Gewinnserie seit vier Monaten.

Als Grund für die Gewinnmitnahmen verweisen Anleger auf wieder aufkeimende Zweifel an einer raschen Entspannung im Zollstreit zwischen den USA und China. Insidern zufolge formiert sich innerhalb des Weißen Hauses Widerstand gegen die geplante Rücknahme der gegenseitigen Strafzölle.

Guten Morgen, mein Name ist Kai Stoppel und ich begleite Sie heute durch den "Börsen-Tag". Bei Fragen, Anregungen und Kritik schreiben Sie mir doch einfach eine Nachricht an: kai.stoppel@nachrichtenmanufaktur.de.

Quelle: n-tv.de