Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Audi liefert fast 30 Prozent mehr Autos aus

VW Vorzüge
VW Vorzüge 180,44

Der Oktober lief auf dem Papier ziemlich gut für die VW-Tochter Audi: Der Ingolstädter Autobauer konnte im vergangenen Monat seine Auslieferungen um 26,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern. Doch jetzt kommt noch ein "Allerdings" ...

Allerdings war Audis Verkaufszahl vor einem Jahr eingebrochen, weil Modellen die Zulassung nach dem neuen Abgas-Messstandard WLTP fehlte. Jetzt lag der Absatz in Europa fast 69 Prozent über Vorjahr, wie das Unternehmen mitteilte. Vertriebschefin Hildegard Wortmann sagte: "In einem zunehmend herausfordernden Marktumfeld haben wir unsere Auslieferungen weiter stabilisiert."

Die Auslieferungen im Gesamtjahr sollen leicht über dem Vorjahreswert liegen. Wortmann sagte: "Auch für den Jahresendspurt sind wir gut aufgestellt."

122674098.jpg

Weltweit verkaufte Audi im Oktober 149.150 Autos.

(Foto: picture alliance/dpa)

 

Quelle: n-tv.de