Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag BMW setzt bei Batteriezell-Fertigung auf Partner

BMW
BMW 71,76

Der Premium-Autohersteller BMW bleibt trotz der stark steigenden Nachfrage nach Elektroautos bei Investitionen in eigene Batteriezell-Fabriken vorsichtig. Die Zelltechnologie entwickle sich derzeit rasant, sagte Finanzchef Nicolas Peter Reuters. "Noch sind wir nicht soweit, um sagen zu können: Das ist die Technologie, die uns die nächsten zehn bis 15 Jahre definitiv begleiten wird. Deswegen ist es wichtig, zu diesem Zeitpunkt mit weltweiten Partnern noch sehr viele Ressourcen in die Zellentwicklung zu investieren."

BMW baut derzeit eine Pilotanlage zur Zellfertigung in der Nähe von München auf, die im Jahresverlauf in Betrieb gehen soll. Dort soll vor allem geforscht werden.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen