Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Bauboom treibt das Handwerk an

Goldene Zeiten für das deutsche Handwerk: Angetrieben vom Bauboom hat die Branche zum Jahresbeginn gute Geschäfte gemacht. Im ersten Quartal stiegen die Umsätze im zulassungspflichtigen Handwerk um 6,4 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Zugleich beschäftigten diese Meisterbetriebe in Deutschland Ende März etwas mehr Mitarbeiter als im Vorjahresmonat, hieß es in den vorläufigen Ergebnissen.

Vor allem Handwerker am Bau konnten den Umsatz kräftig steigern. Im Bauhauptgewerbe, zu dem die Errichtung von Gebäuden zählt, stand ein Plus von 14 Prozent. Aber auch in fast allen übrigen Bereichen wie dem Kraftfahrzeug- und Gesundheitsgewerbe liefen die Geschäfte rund. Einzig im Lebensmittelgewerbe gab es leichte Rückgänge beim Umsatz.

Quelle: ntv.de