Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Bleibt Gold weiterhin gefragt?

Die "Antikrisen-Währung" Gold ist angesichts weltweit steigender Corona-Infektionszahlen gefragt. Das Edelmetall verteuert sich um 0,3 Prozent auf 1896,71 Dollar je Feinunze (31,1 Gramm). Da die wirtschaftlichen Belastungen durch die Pandemie länger anhalten dürften als zunächst gedacht und die Zinsen auf absehbare Zeit niedrig blieben, sei mit weiteren Kursaufschlägen bei Gold zu rechnen, prognostiziert Harshal Barot, Analyst bei der Beratungsfirma Metal Focus

.

Quelle: ntv.de