Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Brexit-Gerüchte machen Europas Anleger nervös

Im europäischen Aktienhandel warten Anleger nervös auf die weiteren Entwicklungen in Großbritannien.

  • Offen ist noch, wie der sogenannte "Plan B" zum Brexit von Premierministerin Theresa May aussieht.
  • Der neue Vorstoß zum EU-Austritt der Briten soll am Nachmittag vorgelegt werden. May plant einem Zeitungsbericht zufolge einen bilateralen Vertrag mit Irland, um die umstrittene Grenzfrage zu klären.
  • Der Eurostoxx50 wird vor diesem Hintergrund 0,3 Prozent schwächer erwartet. In den vorbörslichen Indikationen auf Teleboerse.de wird der Leitindex der Eurozone zum Wochenauftakt bei 3125,50 Punkten gesehen.
EuroStoxx50
EuroStoxx50 3.334,25

Quelle: n-tv.de