Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Brexit-Votum verunsichert Börsianer

Britisches Pfund / Dollar
Britisches Pfund / Dollar 1,27

Am Morgen nach dem Votum des britischen Parlaments für eine Brexit-Verschiebung richten sich die Blicke der Anleger auf die Entwicklungen beim britischen Pfund und die geschäftlichen Perspektiven auf der Insel.

  • Die Abgeordneten im Londoner Unterhaus sprachen sich am Donnerstagabend dafür aus, den eigentlich für den 29. März angesetzte Abschied von der EU um maximal drei Monate zu verschieben - nachdem sie sich zwei Jahre lang nicht auf ein mehrheitsfähiges Vorgehen einigen konnten.
  • Voraussetzung für eine solche Verlängerung ist allerdings, dass das Unterhaus bis kommenden Mittwoch dem fertigen Ausstiegsvertrag mit der EU zustimmt - und die 27 verbleibenden EU-Mitgliedsstaaten der neuen Frist zustimmen. Die Erfolgschancen sind ungewiss, da die Parlamentarier genau dieses Abkommen bereits zwei Mal ablehnten, zuletzt am Dienstag.
  • Das Pfund notiert am Morgen weitgehend unverändert bei 1,3238 Dollar.
*Datenschutz

Quelle: n-tv.de