Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag DHL investiert Milliarden in Expressdienste

bef1b7693b257ea4969993b4af4baccd.jpg

(Foto: dpa)

Mit einem milliardenschweren Investitionsprogramm will der Logistikkonzern Deutsche Post DHL seine lukrativen Geschäfte mit Expressdiensten stärken. Pro Jahr werde künftig mehr als eine Milliarde Euro ausgegeben für Sortieranlagen, Flugzeuge und Fahrzeuge, teilte das Unternehmen mit. Auch Schulungen der Mitarbeiter würden damit finanziert.

Am Flughafen Köln/Bonn nahm die DHL heute ein neues Drehkreuz offiziell in Betrieb, das für 123 Millionen Euro gebaut worden war. Jede Nacht kommen an dem Airport bis zu 14 DHL-Express-Maschinen an.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen