Der Börsen-Tag

Der Börse-Tag Danone stößt US-Tochter ab

Der Nahrungsmittelkonzern Danone hat sich von einer US-Tochter getrennt. Wie das Unternehmen mitteilte, hat es Earthbound Farm, einen Anbieter von Salaten, an Taylor Farms veräußert. Danone begründete die Transaktion mit der Portfoliostrategie des Konzerns und der Optimierung der Kapitalallokation. Ein Preis wurde nicht genannt. Earthbound hat im vergangenen Jahr 400 Millionen US-Dollar umgesetzt. Das Unternehmen war 2017 mit der Übernahme von Whitewave Foods für 10,4 Milliarden US-Dollar zu dem französischen Konzern gekommen.

Quelle: n-tv.de