Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Dax niedriger erwartet - Opec+-Treffen im Blick

Dax
Dax 15.416,64

Vor den mit Spannung erwarteten Beratungen der großen Rohöl-Exporteure über die Förderquoten wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge niedriger starten. Am Mittwoch hatte er 0,3 Prozent im Plus bei 14.080 Punkten geschlossen, nachdem er zuvor auf ein Rekordhoch von 14.197,49 Zählern geklettert war. Im Tagesverlauf diskutieren die Mitglieder der "Opec+", zu der neben den Mitgliedern des Exportkartells weitere Förderländer wie Russland gehören, über ihre Förderpolitik.

Experten gehen davon aus, dass die Staaten ihre Produktion ab April um 500.000 Barrel pro Tag anheben und Saudi-Arabien seine bisherigen freiwilligen zusätzlichen Kürzungen von einer Million Barrel auslaufen lässt. Insidern zufolge könnten die Exportländer die aktuelle Förderbremse aber auch verlängern, weil der Nachfrage-Anstieg auf wackligen Beinen stehe. Unklar sei allerdings, ob dies auch für die Förderkürzungen Saudi-Arabiens gelten werde.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.