Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Deutsche Exporte sorgen für satte Überraschung

Damit hat keiner gerechnet: Neuste Zahlen attestieren Deutschland das stärkste Exportwachstum seit fast zwei Jahren. Die von Handelskonflikten, schwacher Weltkonjunktur und Brexit-Chaos gebeutelten Unternehmen steigerten ihr Auslandsgeschäft im September um überraschend kräftige 1,5 Prozent zum Vormonat, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Das Plus fiel fast viermal so stark aus wie die von Ökonomen erwartet hatten. Hinzu kommt, dass der Rückgang der Ausfuhren im August mit revidiert 0,9 Prozent nur halb so groß war wie zunächst ermittelt.

Doch es gibt auch gleich mahnende Stimmen: "Dies ist allerdings kein Grund zur Entwarnung und auch noch keine Trendwende", sagte der Präsident des Außenhandelsverbandes BGA, Holger Bingmann angesichts anhaltender Risiken wie dem EU-Abschied Großbritanniens.

Quelle: n-tv.de