Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Ermittler durchsuchen Renault-Zentrale

Renault
Renault 51,50

Der Autokonzern Renault hat Besuch von der Polizei. Der Hauptsitz des Konzerns in Boulogne-Billancourt wird derzeit durchsucht, wie das Unternehmen mitteilt. Eine Sprecherin stellt klar, dass der Konzern mit den Behörden kooperiert, sie schwieg aber zum Anlass der Polizeiaktion .

Das Magazin L'Express hatte zuvor berichtet, dass die Durchsuchung im Zusammenhang mit den laufenden Ermittlungen gegen den ehemaligen Chairman Carlos Ghosn steht, der vergangenes Jahr in Japan verhaftet worden ist.

Quelle: n-tv.de