Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Euro legt leicht zu - Türkische Lira unter Druck

US-Dollar / Türkische Lira
US-Dollar / Türkische Lira 5,84

Der Euro legt moderat im frühen Handel zu. Am Morgen kostet die Gemeinschaftswährung 1,1210 US-Dollar und damit etwas mehr als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagnachmittag auf 1,1199 Dollar festgesetzt.

Unter Druck steht am Morgen weiterhin die türkische Lira. Sie war zu Wochenbeginn zum US-Dollar auf den tiefsten Stand seit Oktober 2018 gefallen. Auslöser war die Entscheidung der türkischen Wahlbehörde, die Bürgermeisterwahl in der Metropole Istanbul wiederholen zu lassen. Der Kandidat der Regierungspartei AKP war dem Kandidaten der oppositionellen CHP knapp unterlegen gewesen. Die Entscheidung der Wahlwiederholung löste Sorgen um die politische Stabilität der Türkei aus.

Quelle: n-tv.de

Mehr zum Thema