Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Für Renault geht es abwärts

Renault
Renault 50,98

Am Morgen warnt Renault vor steigendem Preisdruck in einigen Märkten. In der Folge erlebt die Aktie des französischen Autobauers einen Kursrutsch. Zeitweise sackt der Preis um sechs Prozent auf 76,20 Euro ab und erreicht den tiefsten Stand seit Dezember.

Börsianer geben neben der Preisdruck-Warnung die jüngste Quartalsbilanz als Grund für die Talfahrt an. Zwar hatte Renault neue Rekorde bei Absatz und Gewinn vermeldet. Diese bleiben jedoch hinter den hohen Erwartungen zurück. Obwohl der operative Gewinn im ersten Halbjahr um 18 Prozent auf 1,82 Milliarden Euro gestiegen ist, kann Renault nicht mit der Rentabilität des heimischen Rivalen Peugeot mithalten.

Quelle: n-tv.de