Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Hugo Boss will Umsatz verdoppeln

Das deutsche Modeunternehmen Hugo Boss will wieder deutlich wachsen. "Wir planen bis 2025 mindestens eine Verdoppelung des Umsatzes und werden in allen Bereichen und in allen Regionen stark wachsen", sagte der neue Vorstandsvorsitzende Daniel Grieder der "Süddeutschen Zeitung". Es gebe für ihn keinen Grund, warum Boss kleiner sein sollte als Tommy Hilfiger.

Grieder kommt von Tommy Hilfiger und ist seit vergangenem Sommer bei Hugo Boss. Er widersprach Spekulationen, er solle das in Metzingen ansässige Unternehmen für einen Verkauf sanieren. "Es ist nicht meine Aufgabe, die Marke für einen Verkauf hübsch zu machen. Wir wollen nicht verkaufen, wir wollen kaufen." Hugo Boss plane eine Plattform nach dem Vorbild des französischen Luxuskonzerns LVMH für weitere Marken.

Hugo Boss
Hugo Boss 50,88

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen