Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Immer mehr E-Autos in Deutschland - Marktanteil noch gering

imago90789245h.jpg

(Foto: imago images / PicturePoint)

Besonders in Deutschland werden Elektroautos immer attraktiver: Im Oktober wurden knapp 12.000 Elektro- sowie Hybridfahrzeuge zugelassen, 121 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, wie die Beratungsgesellschaft EY mitteilte. In den fünf größten Absatzmärkten Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien stieg die Zahl demnach insgesamt um 77 Prozent auf rund 28.000 Fahrzeuge.

Im bisherigen Jahresverlauf erreichten ganz oder teilweise elektrisch betriebene Neuwagen laut EY in diesen Ländern einen Marktanteil von 3,2 Prozent, im Vorjahr waren es 1,9 Prozent. Der Marktanteil sei zwar nach wie vor sehr niedrig, werde sich aber voraussichtlich im kommenden Jahr verdoppeln. Das Unternehmen erwartet "zahlreiche neue attraktive Modelle auch in niedrigeren Preisregionen". Zusätzlich würden Finanzierungsangebote und speziell der Umweltbonus in Deutschland "im neuen Jahr für kräftigen Schub sorgen".

Quelle: n-tv.de