Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Källenius' Sparhammer trifft auch die Daimler-Holding

f8801c57ae24cd4801dab737f9bda91a.jpg

Ola Källenius krempelt Daimler um.

(Foto: dpa)

Daimler-Chef Ola Källenius schwingt bekanntlich bereits seit geraumer Zeit den Rotstift. Der Schwede will im Rahmen seines Sparplans auch die Belegschaft der Dachgesellschaft Daimler AG verkleinern. In der neu geschaffenen Holding arbeiten rund 6000 Menschen.

Wie Källenius beim Kapitalmarkttag in London sagte, gibt es Überschneidungen. Die Organisation müsse schlanker werden. Die Zahl der Führungskräfte im gesamten Konzern soll um zehn Prozent sinken.

Quelle: ntv.de