Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Kritik an Euro-"Abwertung" - Brüssel belehrt Trump

*Datenschutz

Die EU-Kommission hat Kritik von US-Präsident Donald Trump an einer angeblichen Abwertung des Euro zurückgewiesen – und nebenbei dem Staatschef die Funktionsweise des Marktes erläutert. Dieser Begriff passe nicht, sagte Vizepräsident Valdis Dombrovskis in Brüssel. Die Zinspolitik der Zentralbanken trage zwar zu den Kursen bei, aber: "Am Ende des Tages wird der Wechselkurs von den Marktteilnehmern bestimmt."

Trump hatte auf Twitter auf die vielen Touristen in Europa verwiesen und dies auf den starken Dollar zurückgeführt: "Dies liegt daran, dass der Euro und andere Währungen gegenüber dem Dollar abgewertet werden, was die USA stark benachteiligt", schrieb der US-Präsident. Hauptziel seiner Kritik war dabei die US-Notenbank Fed. Die sei schuld am starken Dollar. "Sie haben keine Ahnung", schrieb Trump.

Quelle: n-tv.de