Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Lyft-Aktie stürzt nach furiosem Börsendebüt ab

Lyft
Lyft 57,39

Die Aktie des Börsenneulings Lyft hat sich am Morgen im Nachbörsenhandel auf Nasdaq.com nicht erholen können. Nachdem die Aktie des Fahrdienstvermittlers nach ihrem erfolgreichen Börsendebüt am Freitag im regulären Handel am Montag bereits um fast 12 Prozent abgesackt war, gab sie nachbörslich um weitere 0,3 Prozent nach auf 68,80 Dollar.

Wer das Papier als Erstzeichner nicht rasch verkaufte, sitzt damit mittlerweile auf einem Verlust, denn der Ausgabepreis hatte 72 Dollar betragen. Im Hoch war der Kurs am ersten Handelstag bis auf 88,60 Dollar gestiegen, seitdem fällt er zurück.

Quelle: n-tv.de