Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Ölpreise bewegen sich kaum

Die Ölpreise zeigen sich gut behauptet, nachdem am späten Vorabend ein US-Branchenverband einen Anstieg der Rohöllagerbestände in den USA für die zurückliegende Woche um 2,0 Millionen Barrel gemeldet hatte. Zugleich verringerten sich aber die Benzinbestände weiter um 1,8 Millionen Barrel.

Rohöl WTI
Rohöl WTI 42,05

Nun warten die Akteure gespannt auf die offiziellen Daten der staatlichen Energy Information Agency. Der Preis für ein Barrel Leichtöl der US-Sorte WTI steigt um 0,1 Prozent auf 40,65 Dollar. Brent-Öl verteuert sich um 0,1 Prozent auf 43,14 Dollar.

Quelle: ntv.de