Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Ölpreise geben deutlich nach

Mit den Ölpreisen ist es am Nachmittag wieder stärker nach unten gegangen. Die G7-Staaten haben sich zwar gemeinsam auf den Ausstieg aus russischen Öl-Importen geeinigt, was das von der EU geplante Embargo gegen Ölimporte aus Russland betrifft, regt sich aber Widerstand, nachdem ohnehin für einzelne Staaten schon der Zeithorizont stark ausgedehnt wurde. Daneben führen Marktbeobachter aber weiter die Lage in China mit anhaltenden Lockdowns und Unterbrechungen der Lieferketten als Belastungsfaktor an.

Ein Barrel der Nordseesorte Brent verbilligte sich am Nachmittag um 2,4 Prozent auf 109,95 US-Dollar. Der Preis für US-Leichtöl der Sorte WTI sackte um 2,1 Prozent auf 107,34 Dollar ab.

Brent Rohöl
Brent Rohöl 101,44
Rohöl WTI
Rohöl WTI 99,38

 

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen