Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Starke Geschäftszahlen verhelfen Wall Street zu Gewinnen

Überraschend starke Geschäftszahlen haben die Stimmung an den US-Börsen beflügelt. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte notierte kurz nach Handelsstart 0,4 Prozent fester bei 26.500 Punkten. Der breiter gefasste S&P 500 gewann 0,3 Prozent auf 2914 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq schaffte den Sprung über die Marke von 8000 Punkten und notierte 0,3 Prozent höher.

Als gutes Zeichen wurden auf dem Parkett die Prognoseanhebungen des Versicherungskonzerns UnitedHealth und des Konsumgüterherstellers Johnson & Johnson gewertet. Die Aktien legten ordentlich zu.

Bei den Banken fielen die Zahlen dagegen gemischt aus. Die Aktien der Bank of America gaben zwei Prozent nach. Das Geldhaus hatte zwar einen Rekordgewinn eingefahren, blieb bei den Einnahmen aber hinter den Erwartungen der Analysten zurück.

Quelle: n-tv.de