Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Überkaufte Situation spricht für DAX-Konsolidierung

Die überkaufte Situation am deutschen Aktienmarkt spricht laut Martin Utschneider vom Bankhaus Donner & Reuschel für eine Konsolidierung. Der RSI verflacht nun oberhalb der 70er Marke, die Slow-Stochastik zeigt sich ebenfalls überkauft. "Akuten Grund zur Besorgnis liefern aber weder der Trendfolgeindikator MACD noch die Slow-Stochastik", so der Marktanalyst. Der MACD bestätige durch seine Konstellation den seit Jahresbeginn eingeschlagenen Aufwärtsmodus. Kurzfristig unterstützt sei der DAX bei 14.980 Punkten. Aktuell notiert der Leitindex 0,5 Prozent tiefer bei Kursen um 15.100.

Dax
Dax 15.476,43

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen