Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Unsicherheit lässt Goldpreis steigen

Gold in USD
Gold in USD 1.425,27

Der Goldpreis ist derzeit der Gewinner der Risikoaversion. Heute stieg er um weitere 11 US-Dollar auf 1316 Dollar und markierte den höchsten Stand seit Ende März. Marktteilnehmer sehen weiteres Aufwärtspotenzial: Zum einen nimmt die Zinssenkungsfantasie in den USA zu angesichts der diversen Risikofaktoren für das globale Wirtschaftswachstum, was den Goldpreis in Dollar stützen dürfte. Zum anderen hat der Euro seine Abwärtsbewegung zum Dollar beendet, auch das gilt als möglicher Treiber für den Goldpreis.

Die Experten der Commerzbank sprechen daneben von technischen Käufen, nachdem die charttechnisch wichtige 100-Tage-Linie überschritten worden sei.

Quelle: n-tv.de