Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Wall Street: Erste Pinterest-Zahlen schlagen Anleger in die Flucht

Pinterest
Pinterest 25,56

Mit der Hoffnung auf eine rasche Handelseinigung mit China im Zollstreit hat sich auch der Optimismus der Anleger an den US-Börsen wieder verflüchtlingt.

  • Der Dow-Jones-Index der Standardwerte fiel um 0,5 Prozent auf 25.719 Punkte, der breiter gefasste S&P 500 verlor 0,6 Prozent auf 2858 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq gab 0,9 Prozent auf 7829 Punkte nach.
  • Besonders die stark von China-Exporten abhängigen Technologiewerte bekamen die gewachsene Risikoscheu zu spüren. Iphone-Hersteller Apple gaben rund ein Prozent nach. Gegen den negativen Branchentrend stemmten sich Applied Materials. Der Chiphersteller hatte im Quartal die Erwartungen übertroffen, die Papiere legten knapp vier Prozent zu.
  • Nicht überzeugen konnte die erst vor kurzem an die Börse gegangen Online-Pinnwand-Plattform Pinterest mit ihren Umsatzzahlen: die Papiere verloren vierzehn Prozent.

 

Quelle: n-tv.de