Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Zalando führt Geschlechterquote ein

Zalando
Zalando 75,08

Modehändler Zalando führt eine Geschlechterquote für sein Management ein. Auf den sechs oberen Führungsebenen soll bis Ende 2023 ein ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern erreicht werden, teilte das Unternehmen mit. Der Anteil soll jeweils zwischen 40 und 60 Prozent liegen.

Der Online-Händler hat europaweit rund 14.000 Beschäftigte. Das Management musste sich zuletzt kritische Fragen gefallen lassen, weil im Vorstand fünf Männer sitzen, aber keine Frau.

Quelle: ntv.de