Kurznachrichten

Unternehmen AMD meldet Rekord-Quartalsgewinn

AMD hat ein Rekord-Quartalsergebnis im Geschäft mit Datenzentren vermeldet und auch mit einem besser als erwarteten Ausblick Anleger überzeugt. Die Aktien des Chipherstellers legten im nachbörslichen Handel um zehn Prozent zu. Nach Warnungen anderer Chiphersteller vor einem wirtschaftlichen Abschwung im China-Geschäft hatten Analysten mit einem deutlich schlechteren Quartalsergebnis gerechnet. Das Unternehmen meldete eine Brutto-Marge von 38 Prozent gegenüber 34 Prozent im Vorjahr. Für 2019 erwartet AMD eine bereinigte Bruttomarge von über 41 Prozent. Das wäre das höchste Niveau seit fast acht Jahren. "AMD ist sehr gut aufgestellt, weiterhin Marktanteile von Unternehmen wie Intel besonders im hochmargigen Servermarkt zu erobern", sagte Kinngai Chan von der Summit Insight Group. (rts)

Quelle: n-tv.de