Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Mittwoch, 13. September 2017
  • Start-ups

    Bertelsmann investiert in Indien

    Der Medienkonzern Bertelsmann stärkt seine Aktivitäten in Indien und baut seine Beteiligungen an zwei indischen Start-ups aus. Das Unternehmen mit Sitz in Gütersloh investierte gemeinsam mit Partnern rund 34 Millionen Dollar in das Hotel-Portal Treebo. Zudem ist Bertelsmann bei einer weiteren Finanzierungsrunde im Volumen von 10,5 Millionen Dollar für das Fintech-Unternehmen Lendingkart dabei, das Kredite für kleine und mittelgroße Unternehmen in Indien vermittelt. Beide Start-ups sind erst wenige Jahre alt - Treebo wurde 2015 gegründet, Lendingkart 2014 - und seitdem kräftig gewachsen. An beiden Unternehmen war die Bertelsmann SE & Co KGaA bereits zuvor über ihren Fonds Bertelsmann India Investments (BII) beteiligt. (DJ)

    +
  • Mittwoch, 21. Februar 2018
  • Unternehmen
    Japan kauft Kampfjets bei Lockheed-Martin

    Dem US-Rüstungskonzern Lockheed-Martin winkt ein großer Auftrag aus Japan. Die dortige Regierung will mindestens 20 zusätzliche Kampfflugzeuge des Typs F-35A kaufen, berichtete die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Insider. Japan hatte bereits 42 Flugzeuge in Auftrag gegeben, nun soll die Zahl aufgestockt werden. Begründet wird das mit der Aufrüstung Chinas und dem Ausbau des Atomwaffen- und Raketenprogramms Nordkoreas. Japanische Militärplaner erwägen auch den Kauf des Typs F-35B, der Senkrechtstartversion des Kampfflugzeugs. (rts)

    +
  • Zentralbanken
    Südkorea auf schnellen Zinsanstieg vorbereitet

    Die südkoreanische Zentralbank sieht sich für den Fall einer überraschend starken Straffung der US-Geldpolitik gewappnet. Sollte die amerikanische Notenbank Fed schneller als erwartet handeln, "wird sich das sofort auf die internationalen Finanzmärkte und auch auf den Binnenmarkt auswirken", sagte Zentralbankchef Lee Ju-yeol. "Deshalb sind wir vorbereitet, auf ein solches Szenario zu reagieren." Sein Haus gehe davon aus, dass die Fed ihren Leitzins in diesem Jahr dreimal erhöhen werde. Die Inflation in den USA ist zuletzt stärker als erwartet gestiegen. Das schürte Spekulationen auf eine aggressivere Zinspolitik. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft