Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Mittwoch, 06. Januar 2016
  • Konjunktur

    Chinas Dienstleister bremsen ab

    Die Aktivitäten im chinesischen Dienstleistungssektor sind im Dezember langsamer gewachsen als im Vormonat. Der Caixin-Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungsbereich ging im Dezember auf 50,2 Punkte zurück, wie aus den von Caixin und dem Marktforscher Markit veröffentlichten Daten hervorgeht. Im November hatte der Index noch einen Stand von 51,2 Punkten erreicht. Im Unterschied zu den zu Wochenbeginn veröffentlichen Daten zur Lage in der chinesischen Industrie blieb der Dienstleister-Index damit aber oberhalb der Wachstumsschwelle von 50 Punkten. Befürchtet wurde, dass die Abschwächung neue Sorgen um die Gesundheit der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt anfachen könnte. (DJ)

    +
Themenseiten Wirtschaft