Kurznachrichten

Konjunktur Chinas Industrie wächst wieder

Die chinesische Industrie ist im März unerwartet wieder auf Wachstumskurs umgeschwenkt. Der Caixin/Markit-Einkaufsmanagerindex stieg auf 50,8 Punkte von 49,9 Zählern im Februar und damit auf den höchsten Stand seit acht Monaten. Er liegt damit erstmals seit vier Monaten wieder über der Wachstumsschwelle von 50 Punkten. Von Reuters befragte Experten hatten mit einer Stagnation gerechnet. Das Barometer folgt damit dem offiziellen Einkaufsmanagerindex, der am Sonntag vorgelegt wurde und der ebenfalls Wachstum signalisiert. CEBM-Experte Zhengsheng Zhong verwies auf das bessere Finanzierungsumfeld, die Bemühungen um den Privatsektor und die Fortschritte in den Handelsgesprächen zwischen den USA und China. Diese hätten die Industrie beflügelt. Erstmals seit vier Jahren stellten die Firmen unter dem Strich wieder neue Mitarbeiter ein. (rts)

Quelle: n-tv.de