Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Montag, 04. Januar 2016
  • Konjunktur

    Chinas Industrie weckt Sorgen

    Die chinesische Industrieproduktion ist im Dezember den zehnten Monat in Folge geschrumpft. Zudem beschleunigte sich das Tempo des Einbruchs, wie zu Wochenbeginn aus einer Umfrage hervorging, die vom Markit-Institut und dem Medienhaus Caixin erstellt wird. Für den abgelaufenen Monat ergab sich demnach ein Wert von 48,2 Punkten. Werte unter 50 Zähler weisen auf eine schrumpfende Geschäftstätigkeit hin. Volkswirte hatten mit 49 Punkten gerechnet. Im November lag der Wert noch bei 48,6 Zählern. (rts)

    +
  • Montag, 22. Januar 2018
  • Privatisierungen
    PPC lockt Investoren an

    Fünfzehn Investoren haben ihr Interesse an den zum Verkauf stehenden Kohlekraftwerken des griechischen Stromversorgers PPC bekundet. Die geplante Veräußerung der Anlagen sei auf großes Interesse gestoßen, sagte Griechenlands Energieminister George Stathakis, ohne Details zu nennen. PPC ist der größte Stromversorger des krisengeschüttelten Landes. Griechenland soll auf Geheiß seiner internationalen Geldgeber den Strommarkt privatisieren. PPC gehört zu 51 Prozent dem Staat. Das Unternehmen soll Anlagen veräußern, die rund 40 Prozent seiner Kapazität entsprechen. Der Versorger kontrolliert in Griechenland 90 Prozent des Privatkundenmarkts und 60 Prozent des Großhandelsmarktes. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft