Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Montag, 29. Februar 2016
  • Banken

    Citigroup unter Fifa-Verdacht

    Die Citigroup wird im Fifa-Korruptionsskandal von den US-Behörden überprüft. Die Großbank legte in einer Mitteilung an die Börsenaufsicht SEC offen, eine Vorladung im Rahmen von Ermittlungen der New Yorker Staatsanwaltschaft wegen Bestechung, Korruption und Geldwäsche im Zusammenhang mit dem Fußball-Weltverband Fifa erhalten zu haben. Die Ermittler verlangten Auskunft über Beziehungen und Geschäfte der Tochter Citibank zu "bestimmten Personen, die in den Fall verwickelt" seien, hieß es. Die Citigroup kooperiere mit den Behörden, heißt es in einer Stellungnahme. Ein Sprecher wollte sich zunächst nicht weiter dazu äußern. (dpa)

    +
  • Freitag, 19. Januar 2018
  • Konjunktur
    Italiens Notenbank erwartet BIP-Plus wie 2017

    Italiens Wirtschaft wird nach einer Prognose der Notenbank in Rom 2018 in ähnlichem Tempo wachsen wir voriges Jahr. Die Banca d'Italia veranschlagt für 2017 ein Plus beim Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 1,4 Prozent. Für das vierte Quartal erwartet sie 0,4 Prozent und damit denselben Zuwachs wie im Sommer. Laut der Notenbank wird auf absehbare Zeit die Binnennachfrage das Wachstum antreiben, auch wenn das Tempo zum Ende des Jahrzehnts etwas nachlassen dürfte.

    Der sozialdemokratische Ministerpräsident Paolo Gentiloni, dessen Mitte-Links-Koalition bei den Parlamentswahlen am 4. März um die Macht bangen muss, hat für 2017 ein Plus beim BIP von 1,5 Prozent angepeilt. Die offiziellen Zahlen werden am 1. März und damit wenige Tage vor den Parlamentswahlen veröffentlicht. (rts)

    +
  • Konjunktur
    US-Konsumenten etwas schlechterer Stimmung

    Die Stimmung der US-Konsumenten hat sich zu Jahresanfang überraschend eingetrübt. Das Barometer für das Verbrauchervertrauen fiel im Januar auf 94,4 Punkte von 95,9 Zählern im Dezember, wie die Universität Michigan auf Grundlage vorläufiger Zahlen mitteilte. Ökonomen hatten hingegen mit 97 Zählern gerechnet.

    Die Verbraucher bewerteten ihre derzeitige Lage nicht mehr ganz so rosig wie zuletzt, schätzten ihre Aussichten allerdings etwas besser ein. Der private Konsum ist der Eckpfeiler der US-Wirtschaft. Er macht etwa 70 Prozent des Bruttoinlandsprodukts aus. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft