Kurznachrichten

Unternehmen Covestro hebt Prognose an

Beim Kunststoffhersteller Covestro brummt das Geschäft. Nach einem kräftigen Ergebnisanstieg im zweiten Quartal hob die ehemalige Bayer-Tochter ihre Ziele für das Gesamtjahr an. "Alle unsere Segmente wachsen sehr stark", sagte Finanzchef Thomas Toepfer. Für 2018 rechnet Toepfer nun mit einem Betriebsergebnis (Ebitda) über dem Vorjahreswert von 3,4 Milliarden Euro. Im ersten Halbjahr stand nun schon ein Plus von knapp 21 Prozent auf rund zwei Milliarden Euro auf der Habenseite. (rts)

Quelle: n-tv.de