Kurznachrichten

Unternehmen Hedgefonds fordert Aufspaltung von Sony

Der Hedgefonds Third Point des Investors Daniel Loeb hat den japanischen -Konzern Sony aufgefordert, sein Chip-Geschäft abzuspalten. Zudem sollte sich Sony von seiner Finanzsparte und anderen Bereichen trennen und sich als globaler Unterhaltungskonzern aufstellen, erklärte der Investor. Die Sony-Aktie sei aufgrund der der komplexen Struktur des Konzerns unterbewertet. Sony-Papiere legten am Freitag rund zwei Prozent zu. (rts)

Quelle: n-tv.de