Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Freitag, 15. Dezember 2017
  • Arbeitskampf

    IG Metall in NRW beschließt Warnstreiks im Januar

    Im Tarifstreit für die 700.000 Metall-Beschäftigten in Nordrhein-Westfalen will die Gewerkschaft im Januar mit Warnstreiks den Druck erhöhen. Das beschloss die Tarifkommission der IG Metall am Freitag in Bochum. Die Arbeitskämpfe sollen am 8. Januar beginnen, die dritte Verhandlungsrunde ist für den 18. Januar 2018 in Neuss angesetzt. Auch in Baden-Württemberg hat die IG Metall Warnstreiks in der zweiten Januarwoche geplant. Die Arbeitgeber hatten in der zweiten Verhandlungsrunde zwei Prozent mehr Geld und eine Einmalzahlung angeboten. Die IG Metall fordert bundesweit sechs Prozent und individuelle Regelungen zur Verkürzung der Arbeitszeit ohne Lohnausgleich. (dpa)

    +
  • Mittwoch, 26. September 2018
  • Personalie
    Hellofresh-Manager führt künftig Scout24

    Kleinanzeigen statt Lebensmittelpakete: Der neue Vorstandschef des Internet-Anzeigenportals Scout24 kommt von Hellofresh. Tobias Hartmann löst spätestens zum 1. Januar Scout24-Chef Greg Ellis ab, wie sein neuer Arbeitgeber mitteilte. Der 46 Jahre alte Hartmann ist bei dem Berliner Lebensmittel-Versender bisher für das Amerika-Geschäft zuständig. Zuvor hatte er für den US-E-Commerce-Konzern Radial und das Kundenbindungs-Programm "Payback" gearbeitet. Der Australier Ellis, der Scout24 ("ImmobilienScout", "Autoscout") 2015 an die Börse gebracht hatte, hatte kürzlich seinen Rücktritt aus persönlichen Gründen angekündigt. (rts)

    +
Themenseiten Wirtschaft