Kurznachrichten

Konjunktur Importpreise sinken

Die Importpreise in Deutschland sind im Februar zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtete, fiel der Index der Einfuhrpreise im Vergleich zum Vormonat um 0,6 Prozent. Ökonomen hatten einen Rückgang von 0,5 Prozent prognostiziert. Im Vergleich zum Vorjahr betrug der Importpreisrückgang 0,6 Prozent. Erwartet worden war ein Rückgang von 0,5 Prozent. Im Januar waren die Importpreise um 0,5 Prozent im Monats- und um 0,7 Prozent im Jahresvergleich gestiegen. Der Einfuhrpreisindex ohne Erdöl und Mineralölerzeugnisse lag den Angaben zufolge im Februar um 0,1 Prozent niedriger als im Vormonat, während sich im Jahresvergleich ein Rückgang um 1,0 Prozent ergab. (DJ)

Quelle: ntv.de